Gerichtsverfahren

Gerichtsverfahren

Wir treten gerne vor Gericht auf.

Wir haben Freude daran, so lange zu kämpfen, bis Höchstgerichte richtungsweisende Entscheidungen fällen.

Wir sind am juristischen Puls der Zeit, weil wir langjährige Prozesserfahrung haben und daher bei allen Projekten berücksichtigen, wie Ihre Rechte notfalls auch gerichtlich durchgesetzt werden können.

Schon bei der Vertragsgestaltung denken wir diesen rechtlichen Schritt voraus, weil wir die Problemstellungen vorwegnehmen, die sich vor Gericht ergeben.

Mit einem nicht praxisnahen und damit schlechten Vertrag verschenken Sie einen Vorteil.

Gerichtssaalerfahrung statt unfundierte Theorie vieler Kanzleien und Notaren, die sogar damit werben, dass sie nicht prozessieren.

Wir beraten Sie, sobald die ersten Unstimmigkeiten aufkommen. Schon dann sollte man professionelle Beratung in Anspruch nehmen, damit Sie im Fall des Falles gerüstet sind, um in einem allfälligen Prozess nicht überrumpelt zu werden, sondern zu gewinnen.

Bei beginnenden Streitigkeiten ist entscheidend

  • die optimale Aufbereitung und Sammlung des Prozessstoffes,
  • Stärken-/Schwächenanalyse und die konsequente Umsetzung der Ergebnisse,
  • Evaluierung der Beweismittel,
  • Wahl der richtigen Strategie.

Sie wollen sich ja nicht durch das Verfahren quälen, sondern gewinnen. Darum sollten Sie im Fall des Falles möglichst bald den ersten Schritt setzen und professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Wir beraten Sie gerne und fachkundig.

© 2017

BRAND Rechtsanwälte GmbH • Tel.:+43 1 725 77 • office(at)b-law.at