Checklist Neugründung Aktiengesellschaft

Checklist Neugründung Aktiengesellschaft

Um die Gründung der Gesellschaft effizient in die Wege leiten zu können, benötigen wir insbesondere folgende Informationen. 

Wir sind gesetzlich zu einer Kollisionskontrolle verpflichtet. Wir sichern Ihnen zu, die Informationen ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage zu verwenden.

Die Anfrage ist kostenlos und unverbindlich. Durch diese Anfrage kommt noch kein Vertrag zustande. Auf Wunsch erhalten Sie ein kostenloses verbindliches Anbot.

1 Der Firmenwortlaut muss der Firmenwahrheit entsprechen und darf nicht verwechslungsfähig sein. 

2 Welche Leistungen soll das neue Unternehmen am Markt erbringen bzw welche Tätigkeit soll die Gesellschaft machen? 

 3 Das Mindestgrundkapital beträgt € 70.000,--.

Das Geschäftsjahr kann auch an jedem anderen Kalendertag enden.

zB.: wenn A verkaufen will, muss er vorher B anbieten. 

zB.: dass im Todesfall die Anteile von den anderen Aktionären aufgegriffen werden können und die Erben abzuschichten sind.

7 Wenn ein externer Investor einen bestimmten Preis anbietet, haben die anderen Aktionäre das Recht, zu identen Bedingungen mit zu verkaufen und/oder die Pflicht ebenfalls zu verkaufen. 

© 2017

BRAND Rechtsanwälte GmbH • Tel.:+43 1 725 77 • office(at)b-law.at